Stage Mitteilungen
Umfassend informiert

Mitteilungen

Nachstehend finden Sie kapitalmarktrelevante Nachrichten und sämtliche Pflichtmitteilungen der Jungheinrich AG.


Ad-hoc-Mitteilungen


Meldepflichtige Geschäfte

Herr Hans-Georg Frey, Hanstedt-Ollsen, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 10.07.2018 mitgeteilt, dass er am 09.07.2018 über den Handelsplatz Stuttgart (MIC: XSTU) insgesamt 1.325 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 39.988,50, mithin zu einem Kurs von € 30,18 pro Aktie, gekauft hat.

Diese Mitteilung durch Herrn Hans-Georg Frey erfolgte in seiner Eigenschaft als Vorsitzender des Vorstandes der Jungheinrich AG und damit als Führungsperson im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 10.07.2018


Die LJH-Holding GmbH, Wohltorf, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 04.07.2018 mitgeteilt, dass sie am 04.07.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 14.454 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 447.144,67, mithin zu einem Kurs von € 30,935704 pro Aktie, gekauft hat.

Diese Mitteilung durch die LJH-Holding GmbH erfolgte in ihrer Eigenschaft als in enger Beziehung zum Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG, Herrn Wolff Lange, stehende juristische Person im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 05.07.2018


Die WJH-Holding GmbH, Aumühle, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 02.07.2018 mitgeteilt, dass sie am 28.06.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 50.000 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 1.675.000,00, mithin zu einem Kurs von € 33,50 pro Aktie, durch Ausübung einer Aktienoption erworben hat.

Diese Mitteilung durch die WJH-Holding GmbH erfolgte in ihrer Eigenschaft als in enger Beziehung zum Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG, Herrn Andreas Wolf, stehende juristische Person im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 03.07.2018


Die LJH-Holding GmbH, Wohltorf, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 29.06.2018 mitgeteilt, dass sie am 28.06.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 15.546 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 477.854,94, mithin zu einem Kurs von € 30,738128 pro Aktie, gekauft hat.

Diese Mitteilung durch die LJH-Holding GmbH erfolgte in ihrer Eigenschaft als in enger Beziehung zum Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG, Herrn Wolff Lange, stehende juristische Person im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 02.07.2018


Frau Elke Frey-Dietz, Hanstedt-Ollsen, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 28.06.2018 mitgeteilt, dass sie am 27.06.2018 insgesamt 600 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) durch Annahme einer Erbschaft im Rahmen einer Erbengemeinschaft mit einer Person, die nicht den Meldepflichten nach Artikel 19 MAR unterliegt, erworben hat.

Diese Mitteilung durch Frau Elke Frey-Dietz erfolgte in ihrer Eigenschaft als Ehefrau des Vorsitzenden des Vorstandes der Jungheinrich AG, Herrn Hans-Georg Frey, und damit als eng verbundene Person zu dieser Führungsperson im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 02.07.2018


Die LJH-Holding GmbH, Wohltorf, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 25.06.2018 mitgeteilt, dass sie am 25.06.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 20.000 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 627.624,66, mithin zu einem Kurs von € 31,381233 pro Aktie, gekauft hat.

Diese Mitteilung durch die LJH-Holding GmbH erfolgte in ihrer Eigenschaft als in enger Beziehung zum Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG, Herrn Wolff Lange, stehende juristische Person im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 26.06.2018


Die LJH-Holding GmbH, Wohltorf, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 31.05.2018 mitgeteilt, dass sie am 31.05.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 13.222 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 447.895,03, mithin zu einem Kurs von € 33,874983 pro Aktie, gekauft hat.

Diese Mitteilung durch die LJH-Holding GmbH erfolgte in ihrer Eigenschaft als in enger Beziehung zum Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG, Herrn Wolff Lange, stehende juristische Person im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 01.06.2018


Die LJH-Holding GmbH, Wohltorf, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 31.05.2018 mitgeteilt, dass sie am 30.05.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 14.178 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 480.147,38, mithin zu einem Kurs von € 33,865664 pro Aktie, gekauft hat.

Diese Mitteilung durch die LJH-Holding GmbH erfolgte in ihrer Eigenschaft als in enger Beziehung zum Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG, Herrn Wolff Lange, stehende juristische Person im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 01.06.2018


Herr Dr. Volker Hues, Hamburg, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 30.05.2018 mitgeteilt, dass er am 30.05.2018 über den Handelsplatz XETRA (MIC: XETR) folgende Transaktion mit Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) vorgenommen hat:
(Die Transaktion erfolgte in Teilausführungen. Es handelt sich dabei um Verkäufe.)
 

Preis (€)


Volumen (€)




34,20


19.117,80

34,22


6.672,90

34,24


10.580,16

34,18


14.936,66

 


 

Diese Mitteilung durch Herrn Dr. Hues erfolgte in seiner Eigenschaft als Mitglied des Vorstandes der Jungheinrich AG und damit als Führungsperson im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 01.06.2018

Herr Hans-Georg Frey, Hanstedt-Ollsen, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 05.05.2018 mitgeteilt, dass er am 04.05.2018 über den Handelsplatz Stuttgart (MIC: XSTU) insgesamt 1.445 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 51.239,70, mithin zu einem Kurs von € 35,46 pro Aktie, gekauft hat.

Diese Mitteilung durch Herrn Hans-Georg Frey erfolgte in seiner Eigenschaft als Vorsitzender des Vorstandes der Jungheinrich AG und damit als Führungsperson im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 07.05.2018


Die LJH-Holding GmbH, Wohltorf, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 04.05.2018 mitgeteilt, dass sie am 04.05.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 25.000 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 865.921,50, mithin zu einem Kurs von € 34,63686 pro Aktie, gekauft hat.

Diese Mitteilung durch die LJH-Holding GmbH erfolgte in ihrer Eigenschaft als in enger Beziehung zum Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG, Herrn Wolff Lange, stehende juristische Person im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 07.05.2018


Die LJH-Holding GmbH, Wohltorf, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 04.05.2018 mitgeteilt, dass sie am 04.05.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 2.600 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 89.624,94, mithin zu einem Kurs von € 34,471131 pro Aktie, gekauft hat.

Diese Mitteilung durch die LJH-Holding GmbH erfolgte in ihrer Eigenschaft als in enger Beziehung zum Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG, Herrn Wolff Lange, stehende juristische Person im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 07.05.2018


Herr Wolff Lange, Hamburg, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 24.04.2018 mitgeteilt, dass er am 23.04.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 10.000 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 365.628,86, mithin zu einem Kurs von € 36,562886 pro Aktie, verkauft hat.

Diese Mitteilung durch Herrn Wolff Lange erfolgte in seiner Eigenschaft als Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG und damit als Führungsperson im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 25.04.2018


Herr Wolff Lange, Hamburg, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 24.04.2018 mitgeteilt, dass er am 23.04.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 10.000 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 370.766,12, mithin zu einem Kurs von € 37,076612 pro Aktie, verkauft hat.

Diese Mitteilung durch Herrn Wolff Lange erfolgte in seiner Eigenschaft als Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG und damit als Führungsperson im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 25.04.2018


Die LJH-Holding GmbH, Wohltorf, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 11.04.2018 mitgeteilt, dass sie am 09.04.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 25.000 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 864.879,98, mithin zu einem Kurs von € 34,595199 pro Aktie, gekauft hat.

Diese Mitteilung durch die LJH-Holding GmbH erfolgte in ihrer Eigenschaft als in enger Beziehung zum Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG, Herrn Wolff Lange, stehende juristische Person im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 11.04.2018


Herr Wolff Lange, Hamburg, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 27.03.2018 mitgeteilt, dass er am 26.03.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 10.000 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 351.015,00, mithin zu einem Kurs von € 35,1015 pro Aktie, verkauft hat.

Diese Mitteilung durch Herrn Wolff Lange erfolgte in seiner Eigenschaft als Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG und damit als Führungsperson im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 27.03.2018


Herr Wolff Lange, Hamburg, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 26.03.2018 mitgeteilt, dass er am 26.03.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 10.000 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 348.010,26, mithin zu einem Kurs von € 34,801026 pro Aktie, verkauft hat.

Diese Mitteilung durch Herrn Wolff Lange erfolgte in seiner Eigenschaft als Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG und damit als Führungsperson im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 27.03.2018


Die LJH-Holding GmbH, Wohltorf, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 23.03.2018 mitgeteilt, dass sie am 22.03.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 25.000 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 873.401,93, mithin zu einem Kurs von € 34,936077 pro Aktie, gekauft hat.

Diese Mitteilung durch die LJH-Holding GmbH erfolgte in ihrer Eigenschaft als in enger Beziehung zum Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG, Herrn Wolff Lange, stehende juristische Person im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 26.03.2018


Die LJH-Holding GmbH, Wohltorf, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 19.03.2018 mitgeteilt, dass sie am 19.03.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 15.000 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 535.255,70, mithin zu einem Kurs von € 35,683713 pro Aktie, gekauft hat.

Diese Mitteilung durch die LJH-Holding GmbH erfolgte in ihrer Eigenschaft als in enger Beziehung zum Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG, Herrn Wolff Lange, stehende juristische Person im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 20.03.2018


Die LJH-Holding GmbH, Wohltorf, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 19.03.2018 mitgeteilt, dass sie am 19.03.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 10.000 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 356.930,00, mithin zu einem Kurs von € 35,693 pro Aktie, gekauft hat.

Diese Mitteilung durch die LJH-Holding GmbH erfolgte in ihrer Eigenschaft als in enger Beziehung zum Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG, Herrn Wolff Lange, stehende juristische Person im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 20.03.2018


Die WJH-Holding GmbH, Aumühle, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 19.03.2018 mitgeteilt, dass sie am 15.03.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 23.948 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 867.857,82, mithin zu einem Kurs von € 36,239261 pro Aktie, gekauft hat.

Diese Mitteilung durch die WJH-Holding GmbH erfolgte in ihrer Eigenschaft als in enger Beziehung zum Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG, Herrn Franz Günter Wolf, stehende juristische Person im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 20.03.2018


Die WJH-Holding GmbH, Aumühle, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 19.03.2018 mitgeteilt, dass sie am 15.03.2018 über den Handelsplatz Hamburg (MIC: XHAM) folgende Transaktionen mit Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) vorgenommen hat:

(Sämtliche Transaktionen sind Käufe.)

Preis (€)    Volumen (€)
36,20181.000,00
36,285597.867,94
36,4048.157,20

Dies entspricht einem aggregierten Gesamtvolumen von € 827.025,14, mithin einem gewichteten Durchschnittspreis von € 36,27303 je Vorzugsaktie.

Diese Mitteilung durch die WJH-Holding GmbH erfolgte in ihrer Eigenschaft als in enger Beziehung zum Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG, Herrn Franz Günter Wolf, stehende juristische Person im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 20.03.2018


Die LJH-Holding GmbH, Wohltorf, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 15.03.2018 mitgeteilt, dass sie am 14.03.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 27.700 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 1.005.488,41, mithin zu einem Kurs von € 36,2992205776 pro Aktie, gekauft hat.

Diese Mitteilung durch die LJH-Holding GmbH erfolgte in ihrer Eigenschaft als in enger Beziehung zum Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG, Herrn Wolff Lange, stehende juristische Person im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 15.03.2018


Die LJH-Holding GmbH, Wohltorf, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 09.03.2018 mitgeteilt, dass sie am 09.03.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 2.300 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 83.386,95, mithin zu einem Kurs von € 36,255196 pro Aktie, gekauft hat.

Diese Mitteilung durch die LJH-Holding GmbH erfolgte in ihrer Eigenschaft als in enger Beziehung zum Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG, Herrn Wolff Lange, stehende juristische Person im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 12.03.2018


Die LJH-Holding GmbH, Wohltorf, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 09.03.2018 mitgeteilt, dass sie am 08.03.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 20.000 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 731.531,18, mithin zu einem Kurs von € 36,576559 pro Aktie, gekauft hat.

Diese Mitteilung durch die LJH-Holding GmbH erfolgte in ihrer Eigenschaft als in enger Beziehung zum Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG, Herrn Wolff Lange, stehende juristische Person im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 09.03.2018


Stimmrechtsmitteilungen

Haben Sie Fragen?