Stage Mitteilungen
Umfassend informiert

Mitteilungen

Nachstehend finden Sie kapitalmarktrelevante Nachrichten und sämtliche Pflichtmitteilungen der Jungheinrich AG.


Ad-hoc-Mitteilungen


Meldepflichtige Geschäfte

Die WJH-Holding GmbH hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 30.07.2018 mitgeteilt, dass sie am 26.07.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 50.000 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 1.675.000,00, mithin zu einem Kurs von € 33,50 pro Aktie, durch Ausübung einer Aktienoption erworben hat.

Diese Mitteilung durch die WJH-Holding GmbH erfolgte in ihrer Eigenschaft als in enger Beziehung zum Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG, Herrn Andreas Wolf, stehende juristische Person im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 30.07.2018


Herr Andreas Wolf hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 30.07.2018 mitgeteilt, dass er am 26.07.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 10.000 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 335.000,00, mithin zu einem Kurs von € 33,50 pro Aktie, durch Ausübung einer Aktienoption erworben hat.

Diese Mitteilung durch Herrn Andreas Wolf erfolgte in seiner Eigenschaft als Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG und damit als Führungsperson im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 30.07.2018


Frau Elke Frey-Dietz, Hanstedt-Ollsen, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 26.07.2018 mitgeteilt, dass sie am 25.07.2018 insgesamt 300 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) im Rahmen der Auseinandersetzung einer Erbschaft (siehe frühere Meldung) erhalten hat.

Diese Mitteilung durch Frau Elke Frey-Dietz erfolgte in ihrer Eigenschaft als Ehefrau des Vorsitzenden des Vorstandes der Jungheinrich AG, Herrn Hans-Georg Frey, und damit als eng verbundene Person zu dieser Führungsperson im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 26.07.2018


Herr Hans-Georg Frey, Hanstedt-Ollsen, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 10.07.2018 mitgeteilt, dass er am 09.07.2018 über den Handelsplatz Stuttgart (MIC: XSTU) insgesamt 1.325 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 39.988,50, mithin zu einem Kurs von € 30,18 pro Aktie, gekauft hat.

Diese Mitteilung durch Herrn Hans-Georg Frey erfolgte in seiner Eigenschaft als Vorsitzender des Vorstandes der Jungheinrich AG und damit als Führungsperson im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 10.07.2018


Die LJH-Holding GmbH, Wohltorf, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 04.07.2018 mitgeteilt, dass sie am 04.07.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 14.454 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 447.144,67, mithin zu einem Kurs von € 30,935704 pro Aktie, gekauft hat.

Diese Mitteilung durch die LJH-Holding GmbH erfolgte in ihrer Eigenschaft als in enger Beziehung zum Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG, Herrn Wolff Lange, stehende juristische Person im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 05.07.2018


Die WJH-Holding GmbH, Aumühle, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 02.07.2018 mitgeteilt, dass sie am 28.06.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 50.000 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 1.675.000,00, mithin zu einem Kurs von € 33,50 pro Aktie, durch Ausübung einer Aktienoption erworben hat.

Diese Mitteilung durch die WJH-Holding GmbH erfolgte in ihrer Eigenschaft als in enger Beziehung zum Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG, Herrn Andreas Wolf, stehende juristische Person im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 03.07.2018


Die LJH-Holding GmbH, Wohltorf, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 29.06.2018 mitgeteilt, dass sie am 28.06.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 15.546 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 477.854,94, mithin zu einem Kurs von € 30,738128 pro Aktie, gekauft hat.

Diese Mitteilung durch die LJH-Holding GmbH erfolgte in ihrer Eigenschaft als in enger Beziehung zum Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG, Herrn Wolff Lange, stehende juristische Person im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 02.07.2018


Frau Elke Frey-Dietz, Hanstedt-Ollsen, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 28.06.2018 mitgeteilt, dass sie am 27.06.2018 insgesamt 600 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) durch Annahme einer Erbschaft im Rahmen einer Erbengemeinschaft mit einer Person, die nicht den Meldepflichten nach Artikel 19 MAR unterliegt, erworben hat.

Diese Mitteilung durch Frau Elke Frey-Dietz erfolgte in ihrer Eigenschaft als Ehefrau des Vorsitzenden des Vorstandes der Jungheinrich AG, Herrn Hans-Georg Frey, und damit als eng verbundene Person zu dieser Führungsperson im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 02.07.2018


Die LJH-Holding GmbH, Wohltorf, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 25.06.2018 mitgeteilt, dass sie am 25.06.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 20.000 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 627.624,66, mithin zu einem Kurs von € 31,381233 pro Aktie, gekauft hat.

Diese Mitteilung durch die LJH-Holding GmbH erfolgte in ihrer Eigenschaft als in enger Beziehung zum Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG, Herrn Wolff Lange, stehende juristische Person im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 26.06.2018


Die LJH-Holding GmbH, Wohltorf, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 31.05.2018 mitgeteilt, dass sie am 31.05.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 13.222 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 447.895,03, mithin zu einem Kurs von € 33,874983 pro Aktie, gekauft hat.

Diese Mitteilung durch die LJH-Holding GmbH erfolgte in ihrer Eigenschaft als in enger Beziehung zum Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG, Herrn Wolff Lange, stehende juristische Person im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 01.06.2018


Die LJH-Holding GmbH, Wohltorf, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 31.05.2018 mitgeteilt, dass sie am 30.05.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 14.178 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 480.147,38, mithin zu einem Kurs von € 33,865664 pro Aktie, gekauft hat.

Diese Mitteilung durch die LJH-Holding GmbH erfolgte in ihrer Eigenschaft als in enger Beziehung zum Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG, Herrn Wolff Lange, stehende juristische Person im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 01.06.2018


Herr Dr. Volker Hues, Hamburg, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 30.05.2018 mitgeteilt, dass er am 30.05.2018 über den Handelsplatz XETRA (MIC: XETR) folgende Transaktion mit Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) vorgenommen hat:
(Die Transaktion erfolgte in Teilausführungen. Es handelt sich dabei um Verkäufe.)
 

Preis (€)


Volumen (€)




34,20


19.117,80

34,22


6.672,90

34,24


10.580,16

34,18


14.936,66

 


 

Diese Mitteilung durch Herrn Dr. Hues erfolgte in seiner Eigenschaft als Mitglied des Vorstandes der Jungheinrich AG und damit als Führungsperson im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 01.06.2018

Herr Hans-Georg Frey, Hanstedt-Ollsen, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 05.05.2018 mitgeteilt, dass er am 04.05.2018 über den Handelsplatz Stuttgart (MIC: XSTU) insgesamt 1.445 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 51.239,70, mithin zu einem Kurs von € 35,46 pro Aktie, gekauft hat.

Diese Mitteilung durch Herrn Hans-Georg Frey erfolgte in seiner Eigenschaft als Vorsitzender des Vorstandes der Jungheinrich AG und damit als Führungsperson im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 07.05.2018


Die LJH-Holding GmbH, Wohltorf, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 04.05.2018 mitgeteilt, dass sie am 04.05.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 25.000 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 865.921,50, mithin zu einem Kurs von € 34,63686 pro Aktie, gekauft hat.

Diese Mitteilung durch die LJH-Holding GmbH erfolgte in ihrer Eigenschaft als in enger Beziehung zum Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG, Herrn Wolff Lange, stehende juristische Person im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 07.05.2018


Die LJH-Holding GmbH, Wohltorf, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 04.05.2018 mitgeteilt, dass sie am 04.05.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 2.600 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 89.624,94, mithin zu einem Kurs von € 34,471131 pro Aktie, gekauft hat.

Diese Mitteilung durch die LJH-Holding GmbH erfolgte in ihrer Eigenschaft als in enger Beziehung zum Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG, Herrn Wolff Lange, stehende juristische Person im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 07.05.2018


Herr Wolff Lange, Hamburg, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 24.04.2018 mitgeteilt, dass er am 23.04.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 10.000 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 365.628,86, mithin zu einem Kurs von € 36,562886 pro Aktie, verkauft hat.

Diese Mitteilung durch Herrn Wolff Lange erfolgte in seiner Eigenschaft als Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG und damit als Führungsperson im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 25.04.2018


Herr Wolff Lange, Hamburg, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 24.04.2018 mitgeteilt, dass er am 23.04.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 10.000 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 370.766,12, mithin zu einem Kurs von € 37,076612 pro Aktie, verkauft hat.

Diese Mitteilung durch Herrn Wolff Lange erfolgte in seiner Eigenschaft als Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG und damit als Führungsperson im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 25.04.2018


Die LJH-Holding GmbH, Wohltorf, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 11.04.2018 mitgeteilt, dass sie am 09.04.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 25.000 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 864.879,98, mithin zu einem Kurs von € 34,595199 pro Aktie, gekauft hat.

Diese Mitteilung durch die LJH-Holding GmbH erfolgte in ihrer Eigenschaft als in enger Beziehung zum Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG, Herrn Wolff Lange, stehende juristische Person im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 11.04.2018


Herr Wolff Lange, Hamburg, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 27.03.2018 mitgeteilt, dass er am 26.03.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 10.000 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 351.015,00, mithin zu einem Kurs von € 35,1015 pro Aktie, verkauft hat.

Diese Mitteilung durch Herrn Wolff Lange erfolgte in seiner Eigenschaft als Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG und damit als Führungsperson im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 27.03.2018


Herr Wolff Lange, Hamburg, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 26.03.2018 mitgeteilt, dass er am 26.03.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 10.000 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 348.010,26, mithin zu einem Kurs von € 34,801026 pro Aktie, verkauft hat.

Diese Mitteilung durch Herrn Wolff Lange erfolgte in seiner Eigenschaft als Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG und damit als Führungsperson im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 27.03.2018


Die LJH-Holding GmbH, Wohltorf, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 23.03.2018 mitgeteilt, dass sie am 22.03.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 25.000 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 873.401,93, mithin zu einem Kurs von € 34,936077 pro Aktie, gekauft hat.

Diese Mitteilung durch die LJH-Holding GmbH erfolgte in ihrer Eigenschaft als in enger Beziehung zum Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG, Herrn Wolff Lange, stehende juristische Person im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 26.03.2018


Die LJH-Holding GmbH, Wohltorf, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 19.03.2018 mitgeteilt, dass sie am 19.03.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 15.000 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 535.255,70, mithin zu einem Kurs von € 35,683713 pro Aktie, gekauft hat.

Diese Mitteilung durch die LJH-Holding GmbH erfolgte in ihrer Eigenschaft als in enger Beziehung zum Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG, Herrn Wolff Lange, stehende juristische Person im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 20.03.2018


Die LJH-Holding GmbH, Wohltorf, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 19.03.2018 mitgeteilt, dass sie am 19.03.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 10.000 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 356.930,00, mithin zu einem Kurs von € 35,693 pro Aktie, gekauft hat.

Diese Mitteilung durch die LJH-Holding GmbH erfolgte in ihrer Eigenschaft als in enger Beziehung zum Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG, Herrn Wolff Lange, stehende juristische Person im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 20.03.2018


Die WJH-Holding GmbH, Aumühle, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 19.03.2018 mitgeteilt, dass sie am 15.03.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 23.948 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 867.857,82, mithin zu einem Kurs von € 36,239261 pro Aktie, gekauft hat.

Diese Mitteilung durch die WJH-Holding GmbH erfolgte in ihrer Eigenschaft als in enger Beziehung zum Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG, Herrn Franz Günter Wolf, stehende juristische Person im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 20.03.2018


Die WJH-Holding GmbH, Aumühle, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 19.03.2018 mitgeteilt, dass sie am 15.03.2018 über den Handelsplatz Hamburg (MIC: XHAM) folgende Transaktionen mit Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) vorgenommen hat:

(Sämtliche Transaktionen sind Käufe.)

Preis (€)    Volumen (€)
36,20181.000,00
36,285597.867,94
36,4048.157,20

Dies entspricht einem aggregierten Gesamtvolumen von € 827.025,14, mithin einem gewichteten Durchschnittspreis von € 36,27303 je Vorzugsaktie.

Diese Mitteilung durch die WJH-Holding GmbH erfolgte in ihrer Eigenschaft als in enger Beziehung zum Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG, Herrn Franz Günter Wolf, stehende juristische Person im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 20.03.2018


Die LJH-Holding GmbH, Wohltorf, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 15.03.2018 mitgeteilt, dass sie am 14.03.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 27.700 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 1.005.488,41, mithin zu einem Kurs von € 36,2992205776 pro Aktie, gekauft hat.

Diese Mitteilung durch die LJH-Holding GmbH erfolgte in ihrer Eigenschaft als in enger Beziehung zum Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG, Herrn Wolff Lange, stehende juristische Person im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 15.03.2018


Die LJH-Holding GmbH, Wohltorf, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 09.03.2018 mitgeteilt, dass sie am 09.03.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 2.300 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 83.386,95, mithin zu einem Kurs von € 36,255196 pro Aktie, gekauft hat.

Diese Mitteilung durch die LJH-Holding GmbH erfolgte in ihrer Eigenschaft als in enger Beziehung zum Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG, Herrn Wolff Lange, stehende juristische Person im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 12.03.2018


Die LJH-Holding GmbH, Wohltorf, hat dem Vorstand der Jungheinrich AG, Friedrich-Ebert-Damm 129, 22047 Hamburg, am 09.03.2018 mitgeteilt, dass sie am 08.03.2018 außerhalb eines Handelsplatzes (außerbörslich) insgesamt 20.000 Stück Vorzugsaktien der Jungheinrich AG (ISIN: DE 0006219934) mit einem Geschäftsvolumen von € 731.531,18, mithin zu einem Kurs von € 36,576559 pro Aktie, gekauft hat.

Diese Mitteilung durch die LJH-Holding GmbH erfolgte in ihrer Eigenschaft als in enger Beziehung zum Mitglied des Aufsichtsrates der Jungheinrich AG, Herrn Wolff Lange, stehende juristische Person im Sinne des Artikels 3 MAR.

Hamburg, den 09.03.2018


Stimmrechtsmitteilungen

Haben Sie Fragen?