Kontaktformular
Stellenbörse
Newsletter
doubleteam_women_1772x1154

Inbetriebnahme Ingenieur (m/w/d)

Entfessle Jungheinrich in dir.
Mit einem starken Team.

Entfessle Jungheinrich in dir.

Wir ruhen uns nicht auf Erfolgen aus. Mit unserer Ideenkultur, einem einzigartigen Teamspirit, der Mitarbeitern Verantwortung für gesamte Projekte erlaubt, sinnstiftender Arbeit und dem nötigen Handlungs- und Gestaltungsfreiraum gehen wir immer einen Schritt weiter. Und dafür brauchen wir dich. Werde Teil unseres Teams und entfessle Jungheinrich in dir!
JH Projektlösungen
Entwicklung
Offenbach am Main
Ab sofort

Ihre Aufgaben

  • Inbetriebnahme von Produkt- und Systemlösungen beim Kunden
  • Installation von Softwareapplikationen (Applikation, Datenbank, Visualisierung)
  • Softwareparametrierung
  • Einstellung und Einrichtung von mechatronischen Komponenten
  • Störungsanalyse und Behebung
  • Anpassung und Konfiguration der Anlagenvisualisierung
  • Einweisung der Anlagenbetreiber und Anlagenschulung
  • Rückmeldung an Abwicklungs- und Entwicklungsbereiche
  • Sicherstellung der Qualitätsstandards
  • First-Level Support

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Automatisierungstechnik, Mechatronik oder vergleichbare Ausbildung
  • Grundkenntnisse in der SPS-Programmierung
  • Beherrschen aller gängigen Office-Produkte (Word, Excel, PowerPoint, MS Project)
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft weltweit

Ihre Vorteile

Flexible Arbeitszeiten
Gleitzeit
Mitarbeiterangebote
Trainingscenter
Spannende Aufgaben

Ihre Zusatz-Infos

ueber_jungheinrich_4256x2832
Ihr Einsatzbereich
Die Jungheinrich Projektlösungen AG & Co. KG, mit Sitz in Offenbach am Main entwickelt und produziert Produkte für die Intralogistik und setzt Maßstäbe für innovative Produkt- und Projektlösungen und deren kundenspezifischen Einsatz in Automatikanlagen.
efg_family_1199x1199
Über Jungheinrich
Wir zählen zu den weltweit führenden Unternehmen der Intralogistik mit einem einzigartigen Produktportfolio: vom konventionellen Flurförderzeug bis hin zu vollautomatisierten Lösungen.
Ihr Kontakt

Robert Linke

Haben Sie Fragen?