Stage Pressemitteilungen
21.07.17 13:00

Ausbildung bei Jungheinrich Moosburg mit Auszeichnung beendet

Abschlusszeugnisse an 21 Auszubildende feierlich übergeben / Auszeichnung für hervorragende Leistungen von der Regierung von Oberbayern

Moosburg. Am 20. Juli 2017 wurden an 21 Auszubildenden der Jungheinrich Moosburg AG & Co. KG die Zeugnisse übergeben. Elf Industriemechaniker/innen, drei Fachkräfte für Lagerlogistik, zwei Elektroniker/innen für Betriebstechnik, zwei Industriekaufleute, zwei Technische Produktdesigner und ein Informatikkaufmann haben erfolgreich ihre Abschlussprüfungen bestanden.

Dabei wurden zwei Auszubildende für Ihre hervorragenden Abschlüssen von der Regierung von Oberbayern ausgezeichnet: Matthias Graf (Industriekaufmann) mit der Note 1,3 und Johannes Leitsch (Industriemechaniker) mit der Note 1,4. „Bei uns ist die Ausbildung qualitativ auf sehr hohem Niveau“, unterstreicht Hanno Froese, Geschäftsleiter Jungheinrich Moosburg AG & Co. KG, in der Feierstunde. „Für Jungheinrich ist topausgebildeter Nachwuchs ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für die Zukunft.“ So werden alle ausgelernten Auszubildenden für mindestens ein Jahr übernommen, beziehungsweise weiter gefördert. Der frischgebackene Industriekaufmann Matthias Graf beispielsweise beginnt im Oktober ein Duales Studium mit vertiefter Praxis zum Wirtschaftsingenieur an der Hochschule Landshut.

Bereits im September starten 20 Jugendliche in das neue Ausbildungsjahr der Jungheinrich Moosburg AG & Co. KG. Und auch 2018 wird Jungheinrich wieder Auszubildende einstellen und ausbilden. Bewerbungsstart für nachfolgende Ausbildungsberufe ist im August 2017: Industriemechaniker/in, Elektroniker/in für Betriebstechnik, Industriekauffrau/-mann mit „Zusatzqualifikation Fremdsprachenkorrespondent/in Englisch“ und Fachkraft für Lagerlogistik. Informationen zur Ausbildung und Bewerbung unter: www.jungheinrich.de/karriere

Haben Sie Fragen?