Stage Pressemitteilungen
07.01.2009

Jungheinrich-Hydrostat ist Testsieger 2008

Der Anfang 2008 in den Markt eingeführte Jungheinrich-Verbrenner mit hydrostatischem Antrieb (VFG 425s-435s) hat sich nicht nur im Markt erfolgreich etabliert, sondern wurde auch von der Redaktion der Fachzeitschrift „Logistikwelt“ zum Testsieger 2008 gekürt.

Unabhängige Profi-Fahrer aus der Praxis testeten Fahrzeuge verschiedener Hersteller auf Herz und Nieren. Für die Testreihe wählte die Redaktion Gabelstapler vergleichbarer Tragkraftklassen von 2,0 bis 3,5 Tonnen aus der aktuellen Serienproduktion mit Standardhubmasten aus. Die Beurteilung der Fahrzeuge erfolgte mittels Fragebögen sowie auf Grund freier Testfahrten mit gängigen Ladungsträgern. Hierbei wurden die Gabelstapler umfangreichen Tests unterzogen, unter anderem zum Fahrverhalten, zur Beschleunigung, zur Fahrstabilität und zu Humanschwingen.

Marek Scheithauer, Leiter Produktmanagement/ -marketing für verbrennungsmotorisch angetriebene Gegengewichtsstapler bei Jungheinrich: „Diese Auszeichnung ehrt uns sehr und bestätigt zugleich das sehr positive Feedback, das wir vom Markt erhalten haben.“

Jungheinrich gehört zu den international führenden Unternehmen in den Bereichen Flurförderzeug-, Lager- und Materialflusstechnik. Als produzierender Logistikdienstleister bietet das Unternehmen seinen Kunden ein umfassendes Produktprogramm an Staplern, Regalsystemen, Dienstleistungen und Beratung für die komplette Intralogistik. Die Jungheinrich-Aktie wird an allen deutschen Börsen gehandelt.

Haben Sie Fragen?