-->
Stage Pressemitteilungen
19.04.10 13:00

Jungheinrich präsentiert neues Batteriewechselsystem

Neben neuen Fahrzeugen stellt Jungheinrich auf der bauma 2010 auch eine Reihe an Innovationen rund um das Flurförderzeug vor. Hierzu zählt ein neues, patentiertes System für den sicheren seitlichen Batteriewechsel bei Elektro-Gegengewichtsstaplern der Baureihen 2 und 3.

Der seitliche Batteriewechsel wird für den Anwender von Jungheinrich-Elektro-Gegengewichtsstaplern der Baureihen 2 und 3 noch sicherer und leichter handhabbar. Im Mai 2010 bringt Jungheinrich das neue Batteriewechselsystem SnapFit auf den Markt. Hierbei handelt es sich um einen Wechseladapter, der auf einen Niederhubwagen leicht aufsteckbar ist und die horizontale Aufnahme der Batterie vereinfacht. „Der Anwender muss nur noch mit dem Niederhubwagen unter die Batterie fahren, dann rastet diese dank SnapFit automatisch ein“, erläutert Stefan Pfetsch, Leiter Produktmanagement Elektro-Gegengewichtsstapler bei Jungheinrich.

Da die Batterie durch Rollen im Elektro-Gegengewichtsstapler geführt wird, kann sie beim Wechsel nicht verkanten. „Zudem ist sie während des Transportes zur Ladestation durch das neue System auf dem Niederhubwagen sicher fixiert“, so Pfetsch weiter. Neben dem geringen Kraftaufwand bei der Verwendung eines Niederhubwagens, steigt für den Nutzer auch die Wirtschaftlichkeit durch den Einsatz des neuen Batteriewechselsystemes von Jungheinrich. Stefan Pfetsch: „Der Adapter ist hochflexibel einsetzbar. In der Praxis lässt sich ein Niederhubwagen mit einem Handgriff mit dem Batteriewechselsystem SnapFit rüsten.“

Jungheinrich gehört zu den international führenden Unternehmen in den Bereichen Flurförderzeug-, Lager- und Materialflusstechnik. Als produzierender Dienstleister und Lösungsanbieter der Intralogistik steht das Unternehmen seinen Kunden mit einem umfassenden Produktprogramm an Staplern, Regalsystemen, Dienstleistungen und Beratung zur Seite. Die Jungheinrich-Aktie wird an allen deutschen Börsen gehandelt.

Haben Sie Fragen?