Stage Pressemitteilungen
05.07.2016

Jungheinrich zweifach mit dem Red Dot Design Award prämiert

· Horizontal-Kommissionierer ECE 225 und Multifunktionslenkrad jetPILOT erhalten Red Dot Design Award 2016 · Höchste Einzelauszeichnung in der Kategorie Fahrzeugzubehör für das Jungheinrich jetPILOT Bedienelement · Red Dot Jury zeichnet Best of the Best-Preisträger in Essen aus

Jungheinrich gehört zu den Preisträgern des Red Dot Award 2016 und darf sich damit in die Riege namhafter Unternehmen wie Ducati Motor Holding S.p.A., Ferrari S.p.A., McLaren Automotive oder Microsoft Corporation einreihen. In diesem Jahr hatten sich Teilnehmer aus 57 Nationen mit rund 5.200 Produkten und Innovationen zum Red Dot Award: Product Design 2016 angemeldet. Die Auszeichnung für hohe Designqualität wird von der internationalen Red Dot-Jury nur an Produkte vergeben, die sich durch ihre hervorragende Gestaltung deutlich von vergleichbaren Produkten auf dem Markt abheben. In der Kategorie Fahrzeuge gewann Jungheinrich mit dem neu gestalteten Horizontal-Kommissionierer ECE 225. Vor allem die erhöhte Fahrsicherheit durch Reflektoren und Tagfahrlichter sowie der geräumige Fahrerarbeitsplatz mit diversen Ergonomie-Optionen und neu gestalteten Bedienelementen für einen effizienten und schonenden Arbeitsalltag überzeugten die Jury. Darüber hinaus ermöglichen neue Antriebe, elektronische Steuerungen und innovative Batteriekonzepte herausragende Produktivität und die höchste Energieeffizienz dieser Fahrzeugklasse.

Das Multifunktionslenkrad jetPILOT, das in allen ECE Horizontal-Kommissionierern von Jungheinrich verbaut wird, gewann sogar die „Best of the Best“-Auszeichnung in der Kategorie Fahrzeugzubehör und gehört damit zu den herausragenden Produkten des Jahres. Diese höchste Einzelauszeichnung des internationalen Wettbewerbs erhalten 2016 nur 1,5 % aller Einreichungen. Der jetPILOT beeindruckte durch höchste Designqualität und macht Jungheinrich damit zu den Spitzenreitern im internationalen Vergleich.

Während der glamourösen Preisverleihung am 4. Juli 2016 in Essen nahmen die Red Dot: Best of the Best-Preisträger vor rund 1.200 Gästen ihre Trophäen entgegen. Auf der anschließenden Aftershow-Party „Designers’ Night“ wurden die Sieger inmitten ausgezeichneter Produkte im Red Dot Design Museum Essen gefeiert. Vier Wochen lang werden dort die Siegerprodukte in der Sonderausstellung „Design on Stage“ präsentiert, bevor sie Teil der ständigen Ausstellung werden.

Über Jungheinrich

Jungheinrich gehört zu den international führenden Unternehmen in den Bereichen Flurförderzeug-, Lager- und Materialflusstechnik. Als Lösungsanbieter der Intralogistik steht das Unternehmen seinen Kunden mit einem umfassenden Produktprogramm an Staplern, Logistiksystemen, Dienstleistungen und Beratung zur Seite. Die Jungheinrich-Aktie wird an allen deutschen Börsen gehandelt.

Haben Sie Fragen?