Stage Pressemitteilungen
20.09.2011

Lithium-Ionen-Fahrzeug von Jungheinrich ausgezeichnet

Jungheinrich ist in Hamburg beim Clean Tech Media Award in der Kategorie „Energie“ nominiert und ausgezeichnet worden. Dieser Erfolg basiert auf der Präsentation des weltweit ersten serienmäßigen Lithium-Ionen-Flurförderzeugs. Bei dem EJE 112i kommt statt der bisher üblichen Blei-Säure-Batterie...

Das Jungheinrich-Fahrzeug – das weltweit erste serienmäßig mit Lithium-Ionen-Technologie ausgestattete Flurförderzeug – wurde auf der Weltleitmesse der Intralogistik, CeMAT, dem internationalen Fachpublikum im Mai 2011 offiziell vorgestellt. Diese Innovation aus dem Hause Jungheinrich verbindet energieeffiziente Lösungen mit erhöhtem Kundennutzen im Bereich Handling und Ergonomie.

Das prämierte Fahrzeug ist ein Elektro-Deichsel-Gabelhubwagen, welcher erstmals mit einer besonders handlichen Batterie im Format eines Aktenkoffers ausgestattet ist. Hierbei handelt es sich um einen kleinen, innovativen Lithium-Ionen-Akku made by Jungheinrich. Dieser ermöglicht eine um 30 Prozent erhöhte Energieeffizienz bei verlängerter Lebensdauer für einen nachhaltigen Fahrzeugeinsatz im täglichen Gebrauch. Dies betrifft nicht nur Fahrten auf engstem Raum, sondern auch in gewichtssensiblen Bereichen, zum Beispiel auf Ladebordwänden von Lkw. Somit macht der EJE 112i von Jungheinrich zukünftig den klassischen „Filial-Einsatz“ und die Lkw-Mitnahme noch effizienter.

Basis hierfür ist eine Gewichtsreduktion um ca. 150 kg bei einem Gesamtgewicht von nun insgesamt etwa 280 Kilogramm sowie der höhere Wirkungsgrad der neuen Energiespeicher-Technologie. Wartungsfreiheit, einfachstes Batteriehandling sowie Schnell- und Zwischenladung sind weitere Eigenschaften für den Einsatz im Flurförderzeug. Erreicht wird dies alles durch Batterien und Batteriemanagementsysteme made by Jungheinrich.

Bewertungskriterien für die Jury des Clean Tech Media Awards (www.cleantech-award.de) waren neben dem Innovationsgrad auch die Verringerung des Carbon Footprints („ökologischer Fußabdruck“) sowie die Wirtschaftlichkeit und Marktrelevanz. Darüber hinaus sollten die Konzepte neben einem Beitrag zur Schonung der Umwelt gleichzeitig auch eine hohe Alltagstauglichkeit aufweisen.

Jungheinrich gehört zu den international führenden Unternehmen in den Bereichen Flurförderzeug-, Lager- und Materialflusstechnik. Als produzierender Dienstleister und Lösungsanbieter der Intralogistik steht das Unternehmen seinen Kunden mit einem umfassenden Produktprogramm an Staplern, Regalsystemen, Dienstleistungen und Beratung zur Seite. Die Jungheinrich-Aktie wird an allen deutschen Börsen gehandelt.

Haben Sie Fragen?